SFS Schaible GmbH - Logo

Sanitär- und Heizungstechnik

Ihre Begeisterung und qualitativ hochwertige Arbeit
ist uns besonders wichtig!

Jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!

(07073) 91 66 24

Kontakt aufnehmen Unser Unternehmensvideo Gründer des Monats Gründer des Jahres 2016

02.05.2017

Alles-ist-möglich-Event

Unser Feuerlauf und Eisenstangenbiegen Event!

mehr lesen

https://www.youtube.com/watch?v=ZtxbbawIgzM

Wer unsere Betriebsausflugs- oder Adventsvideos kennt, der weiß dass wir sehr gerne mit unseren Elementen (Feuer, Wasser und Luft) spielen. Bei einem Team-Coaching mit unserem Freund und Siegercoach Swen-William Bormann kamen wir auf die Idee eines Scherbenlaufes. Nun haben Scherben mit unserem Beruf mal so gar nichts zu tun… außer wir zerlegen mal wieder ne Duschabtrennung ;-).

Deshalb sponnen wir die Idee weiter zu einem uns vertrauten Element – FEUER!

Der Grundstock für einen Feuerlauf-Events war gelegt. Da Metall ebenfalls eine Rolle in unserem Gewerk spielt, brachte Swen-William noch das Verbiegen von Eisenstangen auf die Event-Agenda.

Nach etwas Planungsaufwand war der Event Tag terminiert und die Ingredienzien für den Feuerlauf und das Eisenstangen biegen besorgt.

Berührt mal mit Eurem Finger Euren Kehlkopf und gleitet langsam ein Stück runter. Irgendwann erreicht Ihr die weiche Stelle knapp oberhalb des Brustbeines. Genau da drückt Ihr mal leicht rein… und da sollen wir die 10mm-Baustahlstange ansetzen? Nein, natürlich nicht – es wurde noch ein zusammengefalteter 10€-Schein dazwischen geklemmt. Mir erschließt sich der Sinn immer noch nicht ganz. Die Macht des Geldes?!?

Nach dem Swen-William uns dann eingestimmt hat ging´s direkt ans Verbiegen. Zuvorkommend wie ich bin, ließ ich erst mal Frank und Sebastian den Vortritt ;-). Diese meisterten die Aufgabe mit Bravour. Wir anderen taten es ihnen mit Hilfe von Swen-William gleich. Super, erster Event-Teil geschafft und überlebt.

Da wir sowieso Feuer und Kohle brauchten wurde auch gleich der Grill angefeuert.

Nebenbei entfachte Selle, Albi und Arben das „Scheiterhaufen-gleiche“ Feuer für unseren Lauf über Kohlen. Frisch gestärkt, um nachher mehr Gewicht auf die Kohlen zu bringen, wurde die Glut zu einem „Gehweg“ verteilt. Wieder hat Swen-William uns auf die bevorstehende Aufgabe eingestimmt. Die Temperaturmessung ergab (leider) immer noch einen Wert von 179 °C. Naja was soll´s… wird schon schief gehen! Der Reihe nach, wie die Lemminge gingen wir über die heißen Kohlen und dachten an kühles Moos. Ich weiß nicht wie, aber es hat funktioniert. Außer, ganz leichten Verbrennungen kam jeder unbeschadet am Ende an. Unser Mut und unsere Tapferkeit wurden durch Swen-William mit einem Feuerläufer-Zertifikat belohnt!

Großen Respekt und vor allem Dank an alle Beteiligten, dass jeder bei diesem Event, trotz anfänglicher Skepsis, mitgemacht hat. Natürlich gilt Swen-William Bormann dem Siegercoach und unserem Freund ein ganz besonderer Dank. Du hast diesen Event für uns unvergesslich gemacht. Es war ein riesen Spaß mit Dir und wir hatten neben dem nötigen Ernst viel gelacht. Vielen, lieben Dank!

Dies war bestimmt nicht der letzte verrückte Event, den das SFS-Team veranstaltet hat. Wir dürfen gespannt sein, was noch kommt…

 

Wir würden uns über viele Kommentare, Likes oder auch das teilen sehr freuen.

Bis bald
Euer Benjamin Schaible
SFS Schaible GmbH