SFS Schaible GmbH - Logo

Sanitär- und Heizungstechnik

Ihre Begeisterung und qualitativ hochwertige Arbeit
ist uns besonders wichtig!

Jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!

(07073) 91 66 24

Kontakt aufnehmen Unser Unternehmensvideo Gründer des Monats Gründer des Jahres 2016

15.08.2017

KFW-Förderung... der Topf für 2017 ist leer!

Meldung vom 09.08.2017
Im Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen (455)“ werden in 2017 nur noch Maßnahmen im Bereich Einbruchschutz gefördert.

mehr lesen

Das heißt: Zuschuss­anträge im Bereich Barriere­reduzierung können nicht mehr gestellt werden.

Bereits erteilte Zusagen sind von dem Antrags­stopp nicht betroffen. Wichtige Hinweise für Kunden mit bereits erteilter Zusage:

  • Bereits durch die KfW erteilte Zusagen sind von einem Antrags­stopp nicht berührt. Sie können Ihr Vorhaben durch­führen beziehungs­weise nach erfolg­reicher Durch­führung die Auszahlung bis spätestens 36 Monate nach Zusage im KfW-Zuschussportal beantragen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite KfW-Zuschussportal.
  • Wenn Sie Ihren Zuschuss außerhalb des KfW-Zuschussportals beantragt haben, reichen Sie bitte innerhalb von 36 Monaten ab Zusage das vollständig ausgefüllte und unter­schriebene Formular "Bestätigung nach Durchführung - Einzel­maßnahmen zur Barriere­reduzierung" zusammen mit den Rechnungs­kopien ein. Für den Umbau zum Alters­gerechten Haus benötigen wir die vom Sach­verständigen unterschriebene "Bestätigung nach Durchführung - Standard Alters­gerechtes Haus“. Ausführliche Informationen dazu finden Sie im Merkblatt Version 11/2015 bzw. 10/2014 im Downloadcenter in der Rubrik "archiviert".

Sie wollen Ihr Bad noch dieses Jahr zum Wohlfühlbad sanieren?

Damit Ihnen die Förderung nicht komplett entgeht, haben wir mit unseren Badsanierungspartnern ein kleines Förderprogramm aufgestellt.

Für den altersgerechten Umbau Ihres Bades erhalten Sie von uns bis zur Wiedereinsetzung der staatlichen Förderung 5% Nachlass auf Ihren Badumbau bis zu einer Höhe von 1.000,- Euro...

Voraussetzung für die Förderung ist der altersgerechte bzw. barrierefreie Umbau nach den technischen Mindestanforderungen und förderfähigen Maßnahmen der KFW und die Zusage zur Nutzung der Bilder Ihres Umbaus als Referenzobjekt.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, schreiben Sie mir unter info@sfs-schaible.de

Mindestanforderungen

Quelle: https://www.kfw.de

Wir würden uns über viele Kommentare, Likes oder auch das teilen sehr freuen.

Bis bald
Euer Benjamin Schaible
SFS Schaible GmbH